Site Overlay

Die Geschichte der Rechenautomaten: Von mechanischen Chiffriergeräten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern

Die Geschichte der Rechenautomaten Von mechanischen Chiffrierger ten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern Das dreib ndige Werk bietet einen berblick ber Jahre Datenverarbeitung eine Geschichte der Vision re der T ftler des gewonnenem und des wieder verlorenen Wissens Ein ppig bebildertes Geschichts

  • Title: Die Geschichte der Rechenautomaten: Von mechanischen Chiffriergeräten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern
  • Author: Wolfram-M. Lippe
  • ISBN: 3642361927
  • Page: 310
  • Format:
  • Das dreib ndige Werk bietet einen berblick ber 2000 Jahre Datenverarbeitung eine Geschichte der Vision re, der T ftler, des gewonnenem und des wieder verlorenen Wissens Ein ppig bebildertes Geschichtsbuch, das von der Steinzeit bis zum WWW reicht.

    • Die Geschichte der Rechenautomaten: Von mechanischen Chiffriergeräten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern Best Download || [Wolfram-M. Lippe]
      310 Wolfram-M. Lippe
    Die Geschichte der Rechenautomaten: Von mechanischen Chiffriergeräten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern

    About Author

    1. Wolfram-M. Lippe says:
      Wolfram-M. Lippe Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Geschichte der Rechenautomaten: Von mechanischen Chiffriergeräten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern book, this is one of the most wanted Wolfram-M. Lippe author readers around the world.

    Comment 200 on “Die Geschichte der Rechenautomaten: Von mechanischen Chiffriergeräten bis zu den ersten programmierbaren Rechnern

    1. None says:
      Dieses Buch ist sehr empfehlenswert , es beschreibt die Geschichte der Rechenautomaten in allen Einzelheiten und vom derzeitbekannten Anfang an.

    2. None says:
      Es stand schon in der FAZ Neben den darin genannten kopierten Stellen lassen sich noch weitere finden Zu den Themen Rechenschieber, Planimeter und Astrolabien wurden gro z gig aus Artikeln anderer Autoren kopiert bzw Webseiten w rtlich bersetzt Etliche Bilder lassen sich im Internet wiederfinden, nicht aber im Bildnachweis Mitunter findet man dort als Bildnachweis einen Link auf ein Z hlpixel.Immerhin, die Aussage, dass Peter Henleins Taschenuhr N rnberger Ei genannt wurde, weil sie eif rmig war [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *