Site Overlay

Arbeitsmarktökonomik (Springer-Lehrbuch)

Arbeitsmarkt konomik Springer Lehrbuch Dieses Buch bietet die f r den deutschsprachigen Raum wohl umfassendste Darstellung des Arbeitsmarktgeschehens Ein besonderes Gewicht liegt auf der engen Verzahnung von theoretischen mit empirischen A

  • Title: Arbeitsmarktökonomik (Springer-Lehrbuch)
  • Author: Wolfgang Franz
  • ISBN: 3642369014
  • Page: 264
  • Format:
  • Dieses Buch bietet die f r den deutschsprachigen Raum wohl umfassendste Darstellung des Arbeitsmarktgeschehens Ein besonderes Gewicht liegt auf der engen Verzahnung von theoretischen mit empirischen Analysen unter Ber cksichtigung des institutionellen Regelwerkes auf dem Arbeitsmarkt und verbunden mit wirtschafts , insbesondere arbeitsmarktpolitischen Handlungsalternativen Das Problem der Arbeitslosigkeit und ihre Bek mpfung nimmt hierbei einen besonders breiten Raum ein Zahlreiche Fallbeispiele stellen Bez ge zu aktuellen Entwicklungen her Wichtige Fakten und ihre statistische Erfassung wie etwa die Arbeitslosenstatistik werden ausf hrlich dargestellt und diskutiert Die achte Auflage vertieft die Diskussion der Effekte eines Mindestlohns, liefert neuere Ergebnisse zur Lohnungleichheit und ber cksichtigt die neuen gesetzlichen Regelungen und nderungen des Arbeitsrechts Neben allgemeinen den Inhalt vertiefenden Erg nzungen sind Tabellen und Schaubilder mit aktuellen Daten auf den neuen Stand gebracht worden.Aus einer Besprechung zur 5 Auflage Das Buch gilt als das Standardwerk schlechthin Ohne den Franz kommen Studenten und Dozenten beim Thema Arbeitsmarkt konomik und Arbeitsmarktpolitik heute nicht mehr aus Studium Das Buchmagazin f r Studenten, WS 2004 2005.

    • ✓ Arbeitsmarktökonomik (Springer-Lehrbuch) ☆ Wolfgang Franz
      264 Wolfgang Franz
    Arbeitsmarktökonomik (Springer-Lehrbuch)

    About Author

    1. Wolfgang Franz says:
      Wolfgang Franz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Arbeitsmarktökonomik (Springer-Lehrbuch) book, this is one of the most wanted Wolfgang Franz author readers around the world.

    Comment 714 on “Arbeitsmarktökonomik (Springer-Lehrbuch)

    1. None says:
      Keine Empfehlung, Erkl rungen werden fast gar nicht vorgenommen oder auf andere B cher verwiesen, sowie schlechte und veraltete Beispiele.Wer ein Freund von vielen Formeln ist und gerne err t woher die eingef gten Zahlen kommen ist hier richtig.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *