Site Overlay

Schuldfragen: Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914

Schuldfragen Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August Hat die deutsche Armee als sie den Ersten Weltkrieg mit dem Einmarsch ins neutrale Belgien er ffnete grundlos Massaker an den Einwohnern ver bt Bislang unbekannte Quellen widerlegen dieses bisher ei

  • Title: Schuldfragen: Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914
  • Author: Ulrich Keller
  • ISBN: 3506787446
  • Page: 185
  • Format:
  • Hat die deutsche Armee, als sie den Ersten Weltkrieg mit dem Einmarsch ins neutrale Belgien er ffnete, grundlos Massaker an den Einwohnern ver bt Bislang unbekannte Quellen widerlegen dieses bisher einhellige Historiker Credo Ulrich Keller erarbeitet anhand von Tausenden beschworener deutscher Soldatenaussagen und Dutzenden neutraler Presseberichte eine differenzierte, vielschichtige Analyse Geblutet haben in erbitterten Stra enk mpfen nicht nur belgische Einwohner, und der Bruch des V lkerrechts geht nicht allein auf das Konto deutscher Truppen Beide Seiten f hrten Krieg, auch belgische sogenannte Franktireurs in Zivil, die deutsche Soldaten aus dem Hinterhalt beschossen Schuld und Leid sind in den ebenso ersch tternden wie vermeidbaren Ereignissen komplex verteilt und sprengen das einfache Schwarz Wei muster, dem die historische Forschung in der Folge von Kriegspropaganda und Versailler Vertrag bis heute verpflichtet geblieben ist.

    • [PDF] Download ☆ Schuldfragen: Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914 : by Ulrich Keller
      185 Ulrich Keller
    Schuldfragen: Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914

    About Author

    1. Ulrich Keller says:
      Ulrich Keller Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Schuldfragen: Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914 book, this is one of the most wanted Ulrich Keller author readers around the world.

    Comment 850 on “Schuldfragen: Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914

    1. None says:
      Sommer 1914 im Belgien Es gab Franktireurs, die gegen das deutsche Heer k mpften und an manchen Orten wurde bei ihrer Bek mpfung ber das Ziel hinausgeschossen sinngem S.315 Auf diese Formel einigten sich im Juli 1930 katholische Partei und Kirchenvertreter aus Belgien und Deutschland in ihrer Bewertung der Trag die bei den K mpfen der ersten Kriegswochen Diese schlichte Aussage ist gewisserma en die Quintessenz des belgischen Sommers 1914 und auch des Buches von Ulrich Keller blieb aber 1930 unv [...]

    2. None says:
      Professor Ulrich Keller belegt berzeugend, dass der Ausl ser f r die milit rischen Aktionen gegen Teile der belgischen Zivilbev lkerung w hrend des 1 WK ein staatlich organisierter Franktireurkrieg war Bislang wurde der Untergrundkrieg der Belgier vor allem auf Grundlage belgischer Quellen beschrieben Erstaunlich tendenzi s geschah dies durch Alan Kramer und John Horne im Jahre 2001 Besonders wertvoll ist in diesem Zusammenhang die klare Aussage von Prof Gerd Krumeich, ehemaliger Ordinarius in D [...]

    3. None says:
      Das Buch widmet sich einem vom Territorium wie auch von der L nge her winzigen Abschnitt der Geschichte des ersten Weltkriegs Dennoch lohnt sich der Blick auf diesen Abschnitt und, da sich der Verfasser diesem akribisch widmet, auch der Kauf dieses Buchs.Geradezu unglaublich vorsichtig argumentierend, jeden Entschuldigungsgrund f r die alliierte Seite vorbringend tastet sich Keller an die Ereignisse und ihre propagandistische Verwertung samt deren Folgen f r das Versailler Diktat und die daraus [...]

    4. None says:
      mir war bislang nur bekannt, dass deutsche Repressalien gegen die Zivilbev lkerung im August 1914 in Belgien stattgefunden haben, um belgische berf lle von franctireurs abzustrafen Dabei sollen von deutschen Truppen auch Frauen und Kinder get tet worden sein seitdem wird von belgischer Seite behauptet, dass es keine berfalle von nichtkombattanten auf deutsche Soldaten gegeben habe und deutsche Mordlust Ursache f r die Massent tungen gewesen sei dem hat sich die Historikerzunft auch die deutsche [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *